Deutsch Englisch
Sprache: 

NEU: # und b für Mikrotöne

- mikrotonale Notation -

Diatonische und chromatische Musik wird mit Chronota ohne Vorzeichen notiert:


Chromatik mit Chronota
aus: Präsentation (siehe Chronota Edition)
copyright by www.chronota.de

 

Die dadurch frei gewordenen Vorzeichen # und b erhalten bei Chronota eine neue Funktion: Mikrotöne. Ein quadratischer Notenkopf mit Vorzeichen bedeutet immer Chronota-Vierteltonmusik:


Chronota-Vierteltonleiter aufwärts und abwärts
aus: Präsentation (siehe Chronota Edition)
copyright by www.chronota.de

Auch Sechsteltöne werden von Chronota mit den Vorzeichen # und b notiert - ohne die vielen Sonderzeichen der Vergangenheit. Weitere Details zu diesem Thema sind in der Präsentation nachzulesen (siehe Chronota Edition). Für den Spezialbereich Mikrotöne ist zu einem späteren Zeitpunkt eine separate Sonderausgabe vorgesehen.

 

Mikrotonale Zusammenhänge und Skalen können mit Chronota auf eine sehr einfache Weise ohne zusätzliche Sonderzeichen notiert werden. Dadurch wird Chronota auch für Musik anderer Kulturen interessant.  

 

 


Notationen im Vergleich: Tradition und Chronota
copyright by www.chronota.de